Warum wir tun, was wir tun

 

 

Wir lieben Mode! Und wir lieben Stoffe! Und vor allem lieben wir es, wenn etwas richtig gut passt - wenn du deinen HUDDY anziehst und dich rundum wohl fühlst in deiner Haut.

 

 

Aber warum Pullover, fragst du dich vielleicht? Weil im Norden eines ganz groß geschrieben wird: kuschelige Gemütlichkeit. Und die kombinieren wir gern mit Stil. Die Idee für HUDDY entstand zur schönsten Zeit des Jahres 2016: Viktoria wollte ihrem Bruder einen Pullover zu Weihnachten schenken. Doch bei der Suche kam ziemlich schnell die Ernüchterung: nicht nur, dass kein Design so richtig gefiel – auch die Passform ließ zu wünschen übrig, vor allem die Ärmel waren immer viel zu kurz. Also musste ein eigener Entwurf her und der erste HUDDY war genäht. Nach den Weihnachtsferien zurück auf dem Campus fiel auf: das Problem haben viele! Ist man schlank und groß, hat man die Wahl zwischen Sack oder bauchfrei – ist man klein, stauen sich die Ärmel am Handgelenk. Die Lösung: Es muss nach den eigenen Maßen gehen. Und da Geschmäcker verschieden sind, am Besten auch nach dem eigenen Style. Also verfahren wir seitdem frei nach Pippi Langstrumpf und machen uns die Welt, wie sie uns gefällt: Wir stellen uns unsere Pullover im Baukastenprinzip selbst zusammen.

 

 

Und weil das viele von euch genauso sehen, können wir heute in unserer Manufaktur in Bremen jeden Tag das tun, was wir lieben: individuelle HUDDYs genau für die Menschen machen, die sie anziehen und lieben sollen: für jeden einzelnen von euch.

 

 

AHOI